Login  

   

 

Dezember 2018

 

Meine lieben Geschwister,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Die letzten Tage in diesem Jahr beginnen. Da fragt man sich: wo ist nur die Zeit geblieben?

Mit dem 1. Advent beginnt die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Das neue Kirchenjahr beginnt. Wir stehen in einer gewissen Erwartung und Vorfreude. Man freut sich auf die besinnlichen Tage bei Kerzenschein in der Familie, man

...

 

November 2018

 

Meine lieben Geschwister,

in einem der letzten Gottesdienste hörten wir vom himmlischen Jerusalem. Es ist ein Bild, das wir sicher kennen.

Ich möchte einmal die Frage in den Raum stellen: Ist die Wiederkunft des Herrn noch immer präsent? Richtest du dein Leben nach dem Sinne Jesu aus? Man könnte jetzt sagen: "Ja natürlich! Alles ist gut." Sieht das aber unser Herr Jesus auch so? Wir

...

 

Oktober 2018

 

Meine lieben Geschwister,

der Monat Oktober ist geprägt von der Schönheit und Schöpferkraft unseres Gottes. Man hat die Ernte eingefahren, Gott hat über unser Land seinen Segen gegeben. Alles funktioniert noch, trotz des heißen Sommers. Hier und dort mag wohl der Rasen verbrannt sein, manch einem wurde das viele Gießen zur Last. Trotzdem können wir sagen: "Wir sind immer reich

...

 

September 2018

Meine lieben Geschwister,

kaum zu glauben, schon ist es wieder September. - Die schöne Jahreszeit mit Grillen an lauen Abenden, Urlaub, sowie auch die Ferien unserer Kinder sind schon wieder Vergangenheit. 

Nun dürfen wir in die sogenannte zweite Jahreshälfte einsteigen. 

 

August 2018

Meine lieben Schwestern, liebe Brüder,

wir dürfen nun den Sommer in all seiner Schönheit genießen.

Ich denke, wir müssen uns dieses Jahr nicht beklagen, dass der Sommer, wie so oft, sprichwörtlich ins Wasser fällt. Das mag in anderen Regionen anders sein. Hier und da hören wir von schweren Überflutungen oder auch von zahlreichen Waldbränden, wo sogar Menschen sterben müssen.

Ich

...

 

Juli 2018

Meine lieben Geschwister,

die schönste Zeit des Jahres beginnt - die Sommerferien für unsere Kinder, und auch der wohlverdiente Urlaub steht bevor. Ich wünsche allen Geschwistern eine erholsame Zeit und denen, die nicht verreisen, tolle Sommertage hier in Berlin.

Nun dürfen wir gleich am Anfang des Monats einen besonderen Gottesdienst erleben, den Entschlafenengottesdienst.

 

Juni 2018

Meine lieben Glaubensgeschwister,

man glaubt es kaum, der Sommer steht vor der Tür. In wenigen Tagen erleben wir die Sommersonnenwende, und die Tage werden schon wieder kürzer.

Soeben hatten wir noch Winter, alles war trist und grau, dann kam blitzschnell der Frühling, alles fing zu blühen und zu grünen an, und nun dürfen wir dem Sommer entgegen gehen. Die Zeit rast einfach dahin.

Mit

...

Mai 2018

Meine lieben Glaubensgeschwister,

es ist doch einfach grandios: man schaut in die Natur und alles, was vor Kurzem noch leblos schien, ist zu neuem Leben erwacht.

Wir dürfen jetzt ganz intensiv und hautnah die Schöpfung Gottes erleben. Ich denke, es macht uns ganz demütig und zugleich dankbar, dass wir diesen grandiosen Schöpfer VATER nennen dürfen.

April 2018

Liebe Geschwister,

mit dem Gottesdienst zum Osterfest beginnt der neue Monat - ja, wir haben schon April und gehen mit riesigen Schritten auf den Frühling zu. Leider ist das Wetter noch gar nicht frühlingshaft, es wird aber! - Versprochen!

Zurückblickend auf den vergangenen Monat sind wir wohl alle sehr dankbar und stolz, ein Teil dieser Gemeinde zu sein. Wahrlich, eine lebendige

...

März 2018

Liebe Geschwister,

der Winter liegt fast hinter uns, und wir gehen mit großen Schritten auf das Frühjahr zu. Wie sehr freuen wir uns auf die wärmende Sonne, auf eine bessere Stimmung. Das Grau-in-Grau kann schon irgendwie wehmütig machen.

Februar 2018

Meine lieben Glaubensgeschwister,

der erste Monat in 2018 liegt schon wieder hinter uns. Ich hoffe, die guten Vorsätze, die man sich für das neue Jahr vorgenommen hat, sind noch präsent.

Ein guter Vorsatz wäre das neue Jahresmotto unseres Stammapostels

                                       Treue zu Christus !

Dazu möchte ich euch die vier Kernpunkte in eure Herzen legen:

Januar 2018

Liebe Geschwister,

das Jahr 2017 ist Vergangenheit. Das neue Jahr hat begonnen.

Wir Menschen brauchen die Zeit um zu planen, uns zu orientieren.

Der allmächtige Gott braucht unsere Zeitrechnung nicht. Er ist ohne Anfang und Ende, eben allgegenwärtig. Wie dankbar können wir sein, solch einen über alles Erhabenen Vater nennen zu dürfen.

Dezember 2017

Meine lieben Geschwister,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. In wenigen Tagen feiern wir das Weihnachtsfest, und der Jahreswechsel steht uns bevor. Weihnachten, ein Fest der Liebe und des Gedenkens an die Geburt Jesu.

"Friede sei mit euch" - so hat Jesus seine Jünger oft begrüßt. Möge uns der Friede Jesu auf ein besinnliches Weihnachtsfest einstimmen und uns in ein gesegnetes

...

November 2017

Liebe Geschwister,

Jesus Christus ist Herr über Tote und Lebende; sein Evangelium gilt beiden gleichermaßen. Gottes Heilswille ist universal.

Verstorbene, die durch die Sakramente die Wiedergeburt aus Wasser und Geist erfahren haben, sind den in Christus Gestorbenen gleichgestellt. (siehe Katechismus der NAK 9.6.3).

 

Oktober 2017

 

Liebe Geschwister,
mit dem Monat Oktober beginnt das letzte Quartal dieses Jahres.
Es ist schon erstaunlich, wie schnelllebig unsere Zeit geworden
ist.

 

September 2017

 

Liebe Kinder, liebe Jugend, liebe Senioren,

liebe Schwestern, liebe Brüder!

Ihr wundert Euch sicher, dass ich in der Anrede jede einzelne Altersgruppe direkt anspreche. Nun, der Gemeindebrief ist für alleGeschwister in der Gemeinde da! Ich denke, wir nehmen doch Anteil an Schwester und Bruder, ob groß oder klein, ob jung oder alt. Wir gehören einfach zusammen.

"Einer für Alle,

...

 

August 2017

 

Liebe Geschwister,

ich möchte diesen Gemeindebrief einmal nutzen, um mich bei euch allen ganz herzlich zu bedanken. Es ist mir eine große Freude zu wissen, dass Schwestern und Brüder da sind, die sich aktiv im Gemeindeleben einbringen. Ob das nun die Arbeit an unseren Kindern, der Jugend oder im Seniorenkreis, oder auch die Mitarbeit im Chor, als Instrumentalisten, im Blumenschmuck, in der

...

 

Juli 2017

 

Liebe Schwestern, liebe Brüder

in wenigen Tagen beginnen die Sommerferien und viele Geschwister werden dann ihren wohl verdienten Urlaub genießen.

Ich wünsche allen Geschwistern wunderschöne Tage der Erholung. Nutzt die Zeit, um Kraft zu tanken und vielleicht auch Dinge zu tun, für die ihr sonst keine Zeit habt. 

Vor wenigen Tagen erlebten wir das Pfingstfest

 

Juni 2017

Liebe Geschwister,
das erste Halbjahr neigt sich dem Ende zu, und wir gehen mit großen Schritten dem Sommer entgegen.
Man fragt sich, wo ist nur die Zeit geblieben?
Wir haben in der Vergangenheit viel Schönes erleben dürfen, dafür wollen wir unserem Gott danken, ihn loben und preisen.

 

Mai 2017

 

Liebe Geschwister,

der Monat Mai bricht nun an. Man bezeichnet ihn gerne auch als " Wonnemonat", was so viele bedeutet: Ein Zustand, in dem man große Freude und Wohlbehagen empfindet.

Ja so ist es wohl, alles grünt und blüht, alles ist zu neuem Leben erwacht.

Da stell ich mir die Frage: Was ist mit uns?

 

April 2017

Liebe Geschwister,

wir haben im vergangenen Monat März viele schöne Augenblicke in unterschiedlichsten Gottesdiensten oder Begegnungen erleben dürfen. Ob es nun der Gottesdienst für unsere Kinder war oder der Besuch unseres Apostels in der Gemeinde, wie auch der Seniorengottesdienst in Lichtenberg. Wir durften die Zuneigung unseres Vaters im Himmel  erleben.

Nun freuen wir uns auf den

...

 

März 2017

Liebe Geschwister,

es ist nun März geworden. Die kalte und dunkle Jahreszeit liegt fast hinter uns. Die Tage werden schon merklich länger, und auch die ersten Frühjahrsblüher kann man schon entdecken. Wie dankbar können wir doch sein, dass es unser Vater im Himmel so eingerichtet hat. Er schenkt immer wieder neues Leben.

 

Februar 2017

 

Liebe Geschwister,

der erste Monat im neuen Jahr ist schon wieder Vergangenheit. Wie schnell doch die Zeit vergeht... In einem Lied aus der Männer-Chormappe heißt es: "O wie schnell flieht doch die Zeit", dann heißt es weiter: "was man welk am Abend sieht, hat am Morgen schön geblüht". So ist es mit unserem Leben. Alles ist vergänglich. 

 

 

Januar2017

Liebe Geschwister,

am Anfang des neuen Jahres darf ich mich noch einmal an euch wenden. Unser Bezirksapostel hat mich ja in den Ruhestand gesetzt, und dafür bin ich auch sehr dankbar. Gerne darf ich noch einmal diese Gelegenheit nutzen und euch allen danken, dass

 

 

Dezember 2016

Liebe Geschwister,
dies ist der letzte Gemeindebrief von 2016. Das Jahr
istfast zu Ende. Der letzte Monat beginntinder schönen Adventszeit. Unser Chor bereitet sich auf zwei Adventskonzerte vor: Am 4. Dezember um 18.00 Uhr in St. Bonifatius, in Berlin-Kreuzberg, Yorckstr. 88c und am11. Dezemberinder Katholischen KircheinAdlershof, Nipkowstr.19. Diesmal haben wir diese

...

August 2016

 

Liebe Geschwister,

 

nun sind wir mitten im Sommer. Es ist die Jahreszeit, nach der wir uns im Winter gesehnt haben. Sommer, Sonnenschein und Wärme sind doch toll. Jeder, der in den Urlaub fährt, freut sich darüber.

Juli 2016

 

Liebe Geschwister,

das Heil in Christo bietet Gott allen Menschen an: Sowohl den Lebenden als auch denen, die schon entschlafen sind. Gott will, dass allen Menschen geholfen werde (1.Tim 2,4). So ist es wieder so weit, dass der Gottesdienst für Entschlafene stattfindet und wir der Seelen gedenken,

Juni 2016

Liebe Geschwister,

noch im Mai, am 29.05., haben wir wieder eine Taufe in Adlershof. Unsere Geschwister Hirscht bringen ihren kleinen Elias zum Altar. Mit Freude nehmen wir Anteil am Familienglück.

Dann erleben unsere jungen Geschwister ihren Jugendtag, was bedeutet,

 

Mai 2016

 

Liebe Geschwister,

der Wonnemonat Mai! Ist es nicht eine Wonne, immer wieder auf einen Monat zu blicken, der viel Schönes bereit hält? Da wäre sicherlich Christi Himmelfahrt und das Pfingstfest zu nennen. Das sind Feiertage der besonderen Art.

 

April 2016

Liebe Geschwister,

nachdem nun der März mit dem Besuch unseres Apostels geendet hat, beginnt wieder ein neuer Monat mit allerlei Terminen. Zu einigen dieser Termine sei noch manch ein Hinweis gestattet:

März 2016

Liebe Geschwister,

gerade haben wir den Gottesdienst des Stammapostels erlebt. Er diente uns ja mit dem Wort aus 2. Korinther 1, 3. 4:

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Trübsal, damit auch wir trösten können, die in allerlei Trübsal sind, mit dem Trost, mit dem wir selber

...

Februar 2016

Liebe Geschwister,

noch sind wir mitten im Winter. Es ist kalt. Wir wissen aber, dass es so nicht bleibt. Gott sei Dank! Die Tage werden wieder länger und es wird Stück für Stück auch wieder wärmer. Nun, das ist keine Neuigkeit. Wir haben unsere Erfahrungen und entsprechend planen wir und richten uns ein.

Januar 2016

Liebe Geschwister,

zum neuen Jahr, dem Jahre 2016, ganz herzliche Segenswünsche. Alles, was nötig ist an Gaben und Kräften, sowie Gesundheit, Gottes Schutz und Beistand auf allen Wegen mag für uns alle wieder erlebbar werden.

Das neue Jahr steht ja wieder unter einem besonderen Motto:

                         Siegen mit Christus

Unser Stammapostel sagt:

  "Machen wir das Jahr 2016 zum Jahr der Siege mit

...

Dezember 2015

Liebe Geschwister,

vor euch liegt der letzte Gemeindebrief von 2015. Am Ende des Monats ist nun wieder ein Jahr zu Ende. Jedes Mal überrascht es uns, dass die Zeit so schnell vergeht. Aber das ist nun eben so.

November 2015

Liebe Geschwister,

es ist uns sicher allen bekannt, dass der November wieder mit dem Entschlafenen-Gottesdienst beginnt. Auf diesen besonderen Tag sind wir ja wieder in besonderer Weise am Sonntag zuvor vorbereitet worden. Nun mag es aber auch für uns alle ein Herzensanliegen sein, uns ein wenig Zeit zu nehmen und der Entschlafenen zu gedenken, für sie zu beten. In unserem

...

Oktober 2015

Liebe Geschwister,

das erste Ereignis im Oktober ist der Erntedanktag. Es wird wieder eine Freude sein, den für diesen Tag besonders geschmückten Altar zu sehen. Von dem, was wir alles haben dürfen, ist dies ja nur ein kleiner Teil. Wir werden wieder unseren Schwerpunkt auf Dank-Tag legen.

September 2015

Liebe Geschwister,

für die meisten von uns ist die Urlaubszeit nun vorbei. Frisch erholt lasst uns nun wieder ans Werk gehen.

Der September bringt wieder einiges mit sich.

 

August 2015

Liebe Geschwister,

der Juli hat nun mit großer Freude für uns, die Gemeinde Berlin-Adlershof, geendet. Unser Bruder Sven Wock el ist in seinem Priesteramt für unsere Gemeinde bestätigt worden. In diesem Amt hat er ja schon in der Gemeinde Bönen (NRW) gedient. Nun ist er auch hier bereit mit zu arbeiten und dazu wünschen wir ihm viel Segen und Freude.

Juli 2015

Liebe Geschwister,

vor über 15 Jahren, zum 01.01.2000, gab es den ersten Gemeindebrief für unsere Gemeinde, Berlin-Adlershof. Dieser kleine Brief - es ist ja eigentlich nur ein Informationsblatt - hat sich gut bewährt und soll auch nicht abgeschafft werden. Aber die Zeit ist weiter gegangen und längst haben sich neue Medien etabliert.

Juni 2015

Liebe Geschwister,
mit dem kommenden Monat, findet das erste Halbjahr schon wieder seinen Abschluss. Die Zeit eilt!
Am 03.06. wird unser Bezirksältester den letzten Gottesdienst in Adlershof halten, denn am 21. Juni, im Zentralgottesdienst, wird er in den Ruhestand treten, Die Altersgrenze ist erreicht und wir gönnen ihm von Herzen eine gesegnete Zeit des Ruhestandes. Für alles, was er

...

 

Mai 2015

Liebe Geschwister,

wieder ist es Konfirmationszeit. Haben die Konfirmationen früher fast immer am Palmsonntag stattgefunden, so sind seit einiger Zeit dafür die Sonntage zwischen Ostern und Pfingsten vorgesehen. In diesem Jahr findet die Konfirmation am 10. Mai statt und es ist ganz besonders schön, dass unser Apostel diesen Konfirmationsgottesdienst durchführt.

 

September 2016

 

Liebe Geschwister,

die Urlaubszeit ist so gut wie vorbei. Die Meisten von uns sind wieder im Dienst. Ja, auch schöne Zeiten sind einmal vorbei.

 

Oktober 2016

Liebe Geschwister,


mit dem Erntedanktag beginnt der Oktober. Wie ja schon im letzten Gemeindebrief erwähnt, erleben wir den Gottesdienst per Übertragung mit, den unser Stammapostel in Rudow hält. Es ist ein besonderer Feiertag.

 

 

November 2016

Liebe Geschwister,

der November beginnt mit einer Besonderheit: Am 02.11. findet kein Gottesdienst sondern eine Andacht statt. Wir kannten solche Stunden bisher nicht, darum einige Hinweise:

Eine Andacht ist, wie schon erwähnt, kein Gottesdienst. Vor dem Beginn der Andacht findet Nichts statt. Das heißt, es herrscht Stille- andächtige Stille eben.

   
© Copyright NAK-Adlershof 2015 - 2019