Login  

   
Besucher heute8
dieser Monat934
insgesamt70243
   

Februar 2016

Liebe Geschwister,

noch sind wir mitten im Winter. Es ist kalt. Wir wissen aber, dass es so nicht bleibt. Gott sei Dank! Die Tage werden wieder länger und es wird Stück für Stück auch wieder wärmer. Nun, das ist keine Neuigkeit. Wir haben unsere Erfahrungen und entsprechend planen wir und richten uns ein.

Wir planen den Urlaub, manche Feierlichkeit, die in diesem Jahr ansteht usw. Das ist auch gut so, denn man lebt ja nicht einfach so in den Tag hinein. Bei allen Planungen aber, wollen wir es so tun, wie es im Jakobus-Brief heißt: "Ihr sollt sagen: Wenn der Herr will, werden wir leben und dies oder das tun." Lasst uns immer den Herrn in unsere Planungen einbeziehen. "Nimm Jesus in dein Lebensschiff" ist nicht nur ein schöner Aufruf, man muss es auch so tun. "Mit dem Herrn fang alles an", heißt es auch. Das wollen wir bewusst anwenden.

So sind auch unsere Termine in der Gemeinde zu sehen. Manches nehmen wir uns vor, einiges ist geplant. Bei den Terminen dieses Monats sehen wir den Besuch des Stammapostels in Berlin. Dieser Besuch bringt die Ruhesetzung von Apostel Berndt mit sich. Er war ja einige Zeit auch für uns zuständig und da erinnern wir uns dankbar.

Im nächsten Monat ist auch einiges geplant: Unser Apostel Katens will am 16.03. zu uns kommen und der Gemeinde dienen. Dann werden unsere Geschwister Kanow am 13.03. den Segen zu ihrer Diamantenen Hochzeit und am 27.03. unsere Geschwister Sven und Ramona Boese den Segen zu Ihrer Silberhochzeit bekommen.

Weitere Planungen sind: Am 08. Mai die Konfirmation und im Sommer auch wieder ein Gemeindeausflug. Soweit so gut. Das sind aber alles erst einmal Planungen (siehe Jak. 4,13-15).

Jeder, der irgendwo mitmachen oder mithelfen will, darf dies gerne tun. Mit Freude auf alles, das wir gemeinsam erleben wollen grüßt herzlich

euer

            

   
© Copyright NAK-Adlershof 2015 - 2019