Login  

   
Besucher heute8
dieser Monat934
insgesamt70243
   

 

September 2016

 

Liebe Geschwister,

die Urlaubszeit ist so gut wie vorbei. Die Meisten von uns sind wieder im Dienst. Ja, auch schöne Zeiten sind einmal vorbei.

Wenn nun die Arbeit wieder beginnt und der Alltag wieder wie gewohnt seinen Lauf nimmt, dann wollen wir nicht wehmütig auf die schöne Ferienzeit zurückblicken, sondern dankbar sein. Es ist doch wertvoll, Arbeit zu haben, zur Schule oder zur Ausbildungsstätte gehen zu können. Das ist doch nicht immer selbstverständlich. Ein Schüler freut sich über Ausfall eines Unterrichts. Geschieht das aber zu oft, lernt er nichts. Ein Angestellter würde vielleicht auch gerne mal einen Tag zu Hause bleiben, aber geschieht das zu oft, ist er die Arbeit los. Ja und arbeitslos zu sein ist auch nicht schön. Das bringt viele Sorgen mit sich. Wer will das? Sind wir doch dankbar, wenn wir einen geregelten Alltag haben.

Auch in der Gemeinde geht alles wieder seinen gewohnten Gang. Es sind wieder Übungsstunden, die Unterrichte finden wieder statt. Auf den Bezirkskindergottesdienst möchte ich besonders hinweisen. Am Sa. 17.09. treffen sich die Kinder zum Singen in Kaulsdorf und am So. 18.09. findet der Gottesdienst für die Kinder in Köpenick statt. Ihr lieben Eltern: Bitte ermöglicht es euren Kindern diese Termine wahr zu nehmen. Sie sollen Gemeinschaft mit Kindern aus anderen Gemeinden haben. Aus Gemeinschaft entsteht oft Freundschaft, die sich auch später in der Jugendzeit fortsetzt und ihnen hilft, zu bleiben in der Gemeinde des Herrn. Das müsste uns doch allen am Herzen liegen.

Der 25.09. wäre noch zu erwähnen, denn da findet erst am Nachmittag der Gottesdienst statt, an dem unser Bezirksältester in unserer Gemeinde sein wird.

Am Erntedanktag, der ja dann im Oktober stattfindet, erleben wir den Gottesdienst, den unser Stammapostel ganz in unserer Nachbarschaft hält. Wir wollen diesen Tag als Feiertag erleben. Den Altar schmücken wir erntedankmäßig und sorgen so schon für feierliche Atmosphäre in unserer Kirche. Lasst uns dann noch anschließend beim Brunch zusammen sein und uns des besonderen Tages in herzlicher Gemeinschaft erfreuen.

Mit lieben Grüßen

euer                      

   
© Copyright NAK-Adlershof 2015 - 2019